Das Diakoniewerk Gelsenkirchen und Wattenscheid e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Erzieher / Heilerziehungspfleger / Ergotherapeut / Pflegekraft (w/m/d)

für den Bereich "Ambulant Betreute Wohnen für psychisch erkrankte Menschen" für den Standort Gelsenkirchen

Die regelmäßige Wochenarbeitszeit umfasst 39 Stunden. Die Stelle wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt und ist nicht befristet.

Das Ambulant Betreute Wohnen ist ein Angebot der Eingliederungshilfe nach §§ 123 ff. Sozialgesetzbuch Neun (SGB IX) für Menschen, die akut oder chronisch psychisch erkrankt sind. Ziel ist es, den Betroffenen eine weitgehend eigenständige Lebensführung zu ermöglichen.

Einzelziele sind hier insbesondere:

  • Beseitigung, Milderung oder Verhütung von Verschlimmerung einer vorhandenen Behinderung oder deren Folgen
  • Erhalt oder Beschaffung einer Wohnung
  • Eine angemessene Tagesstruktur und Freizeitgestaltung
  • Eingliederung in die Gesellschaft, insbesondere Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft
  • Ausübung einer angemessenen Tätigkeit, eines angemessenen Berufes
  • Förderung der weitest gehenden Unabhängigkeit von Betreuung
  • Erweiterung der Kompetenzen
  • Mobilität und Orientierung
  • Konflikt- und Krisenbewältigung

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, bzw. eine der o. g. Berufsgruppen entsprechende, erfolgreich abgeschlossene Ausbildung  
  • Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen Grundlagen
  • Psychische Belastbarkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Kreativität
  • Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, selbstständige Arbeitsweise
  • Selbstreflexions- und Introspektionsfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Flexibilität
  • Grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Eine von Wertschätzung geprägte Grundhaltung
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung fachlicher Qualifikation
  • Eine mindestens einjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe ist von Vorteil, aber keine Bedingung

Ihre Perspektiven:

  • Vergütung nach BAT-KF sowie eine zusätzliche Altersversorgung
  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem freundlichen und kompetenten Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision

Wenn Sie sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren, und wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen entweder schriftlich oder per E-Mail an:

Diakoniewerk Gelsenkirchen und Wattenscheid e.V.
Sekretariat
Munckelstr. 32
45879 Gelsenkirchen
0209 160-9300
sekretariat@meinediakonie.de

nach oben